Zehntausend Jahre im ewigen Eis
Arctica - Band 1


Zehntausend Jahre war die Zwölfjährige mit den blauen Haaren im Ewigen Eis eingeschlossen, als Flieger-Ass Dakota sie findet. Doch welche Geheimnisse versteckt der Gast aus prähistorischen Zeiten? Bei dem Versuch, das Mädchen zu schützen, gerät Held Dakota in ein Netz aus politischen Intrigen, verbrecherischen Verschwörungen und Geheimdiensten: Alle wollen die kleine Besucherin für sich haben – doch keiner hat dabei Gutes im Sinn.

Autor Daniel Pecqueur und Zeichen-Künstler Boyan Kovacevic zeichnen für ihren spannenden Science-Fiction-Thriller das Bild einer nahen Zukunft: Das Jahr 2070 wird ebenso von futuristischer High-Tech wie von Ressourcen-Kriegen und Massen-Einwanderung geprägt. Kovacevics raffinierte und dynamische Zeichnungen fangen das futuristische Szenario ebenso plastisch wie detailreich ein, die leuchtenden Farben von Pierre Schelle unterstreichen die Atmosphäre durch eine einzigartige Lichtstimmung.


ISBN: 978-3-938698-37-2
Preis: 14,00 €
48 Seiten, HARDCOVER
Erschienen 2010-11
Kovačević
(Zeichner)
Pecqueur
(Texter)