Der Stein von Gaëldenn
Drachenblut - Band 2


Méridaec und seine Piraten haben sich die Schatzkarte des legendären Mel-Tadec vom Volk der Elfen geholt, eine Karte, die mit unsichtbarer Tinte geschrieben wurde. Nun benötigen sie die den Stein von Gaëldenn. Dieser Stein ist innen hohl und nur wer hindurchschaut, kann die Welten von Sidh sehen und ist in der Lage, die Karte zu lesen. Die Legende besagt, dass sich dieser Stein bei Morlaix, in der Bucht von Dourdu befindet, behütet von der habgierigen Igilt, die selbst in früheren Zeiten der Versuchung des sagenhaften Schatze nicht widerstehen konnte. Doch nicht nur Kapitän Hannibal Méridaec ist hinter dem Stein von Gaëldenn her. Auf ihrem Weg nach Dourdu werden sie von dem mysteriösen Grafen Caligistro verfolgt und die Vergangenheit dieer beiden Männer ist auf geheimnisvolle Weise miteinander verknüpft.


ISBN: 978-3-938698-05-1
Preis: 14 €
52 Seiten, HARDCOVER
Erschienen 2008-08
Istin
(Texter)
Michel
(Texter / Zeichner)